Água Da Fonte 2019

13.-15. September | Freiburg im Breisgau


É preciso beber água da fonte
Se você quer ser um Mandigueiro
Você tem que cruzar o horizonte
E encontrar quem te conte esse segredo

Wenn du reines Quellwasser trinken möchtest,
wenn du ein Mandigueiro sein möchtest,
Dann musst du den Horizont überwinden -
Und wirst den finden, der dir diese Geheimnisse erzählt.



Wichtige Infos

  • Bitte unbedingt registrieren! Nur so haben wir einen Überblick darüber wer kommt und können dafür sorgen, dass jeder einen Schlafplatz hat.
  • Schlafsack nicht vergessen!

Kosten

  • 1 Tag (Freitag)
    30 Euro
  • 1 Tag (Samstag / Sonntag)
    45 Euro
  • 2 - 3 Tage
    80 Euro

Du bist Capoeira Instrutor, Professor oder vergleichbares?

Für dich gibt es einen speziellen Preis:

  • 1 Tag
    30 Euro
  • 2 - 3 Tage
    50 Euro

Location



Programm

Freitag:
17:30 - Anmeldung, Musik, Warm-Up

18:00 - Aula

20:30 - Roda

22:00 - Ende

Samstag:
10:00 - Anmeldung, Musik, Warm-Up

11:00 - Aula

12:30 - Roda

13:00 - Pause

14:00 - Aula

15:30 - Maculelê

16:15 - Batizado

17:30 - Roda

19:00 - Ende

Sonntag:
10:00 -  Musik, Warm-Up

11:00 - Afro-Dance

12:00 - Aula

13:00 - Roda

13:30 - Pause

14:30 - Aula

15:30 - Roda

17:00 - Ende



Unsere Gäste/ Convidados:


CDO Agua da Fonte
Mestre Marcelo CDO

Mestre Marcelo


Mestre Marcelo ist für uns ein Gast der besonderen Art. Letztes Jahr hat Ítalo bei ihm in Rostock gelebt und viel Unterstützung erhalten. Marcelo war bereits bei unserem Auftaktevent von Cordão de Ouro Freiburg 2018 dabei und hat den Startschuss für den Verein gegeben. Wir verdanken ihm sehr viel und freuen uns ihn dieses Jahr als Verein bei unserer Batizado dabei zu haben.



Mestre Pernalonga CDO

Mestre Pernalonga

Mestre Pernalonga kommt aus Ceará in Brasilien und hat schon auf der ganzen Welt Capoeira unterrichtet. Inzwischen lebt er in Israel und hat dort eine eigene Schule für Capoeira.
Es ist eine große Ehre für uns, dass wir seine Unterstützung bei Água da Fonte bekommen können.


Capoeira CDO Alememao

Contra Mestre Alemão

Contra Mestre Alemão kommt aus Israel und leitet die Cordão de Ouro Gruppe in Frankfurt. Dort unterrichtet er Capoeira für Erwachsene und Kinder.

Bei seinem Event im April 2018 trafen wir Ítalo zum ersten Mal und alles hat seinen Anfang genommen.


Prof Manchinha CDO

Professor Manchinha

Wie Ítalo ist auch Professor Manchinha aus der Geração de Ouro und ist im Sitio groß geworden. Seit 2 Jahren ist er mit Professor Welves in Moskau und unterrichtet viele Kinder in der Russian School of Capoeira.



Prof Welves CDO

Professor Welves

Auch Professor Welves ist Teil der Geração de Ouro und mit den anderen Professoren im Sitio do Vovô groß geworden. Zusammen mit Prof. Manchinha lebt er in Moskau und unterrichtet täglich in der Russian School of Capoeira.


Instrutor Boaz CDO

Professor (Doktor) Boaz

Profefssor Boaz kommt aus Israel und hat bei Mestre Joe Pequeno Capoeira erlernt. Seit einigen Jahren lebt er nun in Zürich und hat dort eine eigene Gruppe. Im Juni hat er seine Anerkennung als Professor bei Cordão de Ouro erhalten.

Boaz hat uns letztes Jahr bereits unterstützt. Wir freuen uns sehr in wieder bei uns begrüßen zu dürfen.


CDO Prof Queijo

Professor Queijo

Professor Queijo ist ebenfalls Teil der Geração de Ouro und stammt aus São Paulo. Inzwischen lebt und unterrichtet er in München und Freising. Queijo hat uns bereits 2018 bei unserem Auftaktevent unterstützt und wir freuen uns sehr ihn wieder mit dabei zu haben.



Prof Fuginho CDO

Professor Foguinho

Professor Foguino kommt aus São Paulo und lebt seit einigen Jahren in Berlin. Dort hat er eine eigene Akademie in der er Kinder und Erwachsene unterrichtet.


Instrutor Alex CDO

Instrutor Alex

Auch Instrutor Alex hat einige Zeit bei Mestre Suassuna im Sitio do Vovô gelebt. Heute lebt er in Berlin und unterrichtet dort Capoeira. Von dort bereist er durch Einladungen auf viele unterschiedliche Events, die Welt.


Instr Priscilla CDO

Instrutora Priscilla

Instrutora Priscilla kommt aus São Paulo und bereist viele Länder um die Capoeira zu verbreiten. Sie unterrichtet neben Capoeira auch Samba, Maculelê und Afro-Dance.
Ab September wird Priscilla für drei Monate in Freiburg leben und einen Teil der Familie CDO Freiburg sein.